Mierendorffstr. 28-3010589 BerlinRaum: MIE 202suckfuell@udk-berlin.de

Weitere Informationen:

Video Essays:


Das Piano von Jane Campion

Meine erste Studie zu Filmwirkungen habe ich im Rahmen meiner Doktorarbeit zu dem Film DAS PIANO von Jane Campion in den 1990er Jahren durchgeführt. Damals begann meine viele Jahre dauernde Zusammenarbeit mit Prof. Dr. em. Peter Wuss. Die Studie widmete sich der Überprüfung der Wirkung der von ihm postulierten narrativen Strukturen von Filmen. Das…

Weiterlesen ▸

Dancer in the Dark von Lars von Trier

Zu veranschaulichen, wie die Unterschiedlichkeit von Rezeptionsprozessen über Rezeptionsmodalitäten erklärt werden kann, war das Ziel meiner zweiten Studie zum Film DANCER IN THE DARK von Lars von Trier. Die Habilitationsschrift ist unter folgendem Titel erschienen: Suckfüll, M. (2004). Rezeptionsmodalitäten. Ein integratives Konstrukt für die…

Weiterlesen ▸

Father und Daughter von Michael Dudok de Wit

Der erste, in der Cinebox untersuchte Film war der animierte Kurzfilm FATHER AND DAUGHTER von Michael Dudok de Wit. Wir haben mehr als 150 Untersuchungsteilnehmer*innen diesen Film gezeigt. Die Cinebox war dafür wie ein kleines Kino ausgestattet (abgedunkelt, Leinwand, Kinosessel). Wir haben u.a. die Gesichter der Untersuchungsteilnehmer*innen…

Weiterlesen ▸

Sehnsucht von Valeska Grisebach

Die zweite in der Cinebox durchgeführte Studie beschäftigte sich mit dem Film SEHNSUCHT von Valeska Grisebach, der der sogenannten ‚Berliner Schule‘ zugerechnet wird. In dieser Studie haben wir die Rezeption in der Kinoatmosphäre der Cinebox mit der Rezeption auf einem Computerbildschirm verglichen. Eine Auswertung der Herzfrequenzdaten und der…

Weiterlesen ▸

Tage am Strand von Anne Fontaine

Ich führe nicht nur Studien zu Filmen durch, sondern widme mich auch der Diskussion von Filmen unter theoretischen Gesichtspunkten. So habe ich mich mit dem im Film TAGE AM STRAND von Anne Fontaine erzählten ‚Subtext‘ in folgendem Beitrag befasst (der Text kann hier direkt aufgerufen werden): Suckfüll, M. (2020). Zur Funktion paradiesischer…

Weiterlesen ▸

Porträt einer jungen Frau in Flammen von Celine Sciamma

In den letzten Monaten haben wir in der Cinebox eine Studie zu dem Film PORTRÄT EINER JUNGEN FRAU IN FLAMMEN von Celine Sciamma durchgeführt. Wir sind aktuell damit befasst, die erhobenen Daten zu sichten und auszuwerten. Die nächste Studie ist für Oktober 2021 geplant. Sie haben grundsätzlich Interesse, an einer unserer Studien teilzunehmen?…

Weiterlesen ▸